SearchMenü

URBACT

Logo URBACT

URBACT ist ein europäisches Austausch- und Lernprogramm zur Förderung nachhaltiger Stadtentwicklung.

Es ermöglicht es den Städten, gemeinsam Lösungen für große städtische Herausforderungen zu erarbeiten und bestätigt sie in ihrer Schlüsselrolle bei der Bewältigung der zunehmend komplexen gesellschaftlichen Herausforderungen. Das Programm hilft den Städten pragmatische, neue und nachhaltige Lösungen zu entwickeln, die wirtschaftliche, soziale und ökologische Aspekte berücksichtigen. Es ermöglicht ihnen, gute Praxisbeispiele und Erfahrungen mit Fachleuten aus dem Bereich der Städtepolitik in ganz Europa zu teilen. URBACT umfasst derzeit 500 Städte, 29 Länder und 7.000 aktive Teilnehmer.

URBACT, das europäische Kooperationsprogramm für nachhaltige Stadtentwicklung, wird auch in der neuen EU-Förderperiode 2014-2020 fortgesetzt. Der Kooperationsraum wird um Kroatien erweitert und umfasst somit die EU28-Staaten sowie die Schweiz und Norwegen. Das Programm wurde am 17. Dezember 2014 von der Europäischen Kommission genehmigt. 

weitere Informationen auch unter: www.urbact.eu

NEUIGKEITEN

  • Das Projekteinreichverfahren für Umsetzungs-Netzwerke hat bereits gestartet. Einreichungen sind bis zum 22. Juni 2016 möglich. weitere Informationen 
    Am 19. und am 26. April 2016 veranstaltet das URBACT-Sekretariat jeweils um 11:00 Uhr vormittags Webinare zu den Einreichbedingungen für Umsetzung-Netzwerke. Die Seminare finden in englischer Sprache statt. Unter diesem Link können Sie sich für einen der beiden Termine anmelden.
  • Zum deutschsprachigen Flyer für Umsetzungsnetzwerke

  • Informationen rund um URBACT sind seit April 2016 auch in deutscher Sprache auf der URBACT Homepage unter diesem Link verfügbar.

MEHR INFORMATIONEN ZU URBACT:

Ansprechpartnerin:

Dipl.-Ing. Martina BACH
Tel.: +43 (1) 53 53 444 - 22
E-mail: bach(at)oerok.gv.at

 

nach oben